Zuhause ist, wo man die Grießnockerlsuppe geniesst...

29. Juli 2014 - 17:00
einfaches und bestes Rezept für Grießnockerlsuppe auf dem Blog von Beyhan Food Travel Life.

Ich bin ja nicht so der Suppenkaspar, aber wenn es eine Suppe gibt, die ich sehr gerne esse, dann ist es die Grießnockerlsuppe...am liebsten zubereitet von meiner Schwester ♡

Das Rezept ist an sich sehr einfach und geht für Grießnockerl sehr schnell:

Zutaten für 2 Portionen

  • 40 g Butter
  • 1 Ei Größe L
  • 1 Prise Salz
  • Muskat, ein Hauch
  • 80 g Hartweizengrieß (Weichweizengrieß funktioniert auch, hier muss aber ggf. etwas mehr davon verwendet werden)
  • 2000 ml Brühe (Fleisch- bzw. Gemüsebrühe, je nach Geschmackswunsch)
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt

 

Zubereitung

Butter schaumig rühren. Ei, Salz und einen Hauch geriebenen Muskat untermengen. Nach und nach so viel Grieß einrühren, dass ein gut formbarer Teig entsteht. 1 Stunde kühl ruhen lassen. Am besten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

2 l Brühe zum Kochen bringen und dann so viel zurück schalten, dass das Wasser nur noch siedet. Während dessen aus dem Teig mit zwei kleinen Löffeln Nockerl stechen. Wer hier etwas länger braucht, sollte die Nockerl vor dem Kochen noch einmal in den Kühlschrank stellen. Je gekühlter die Nockerl sind, umso besser bleiben die Nockerl während des Kochens in Form.

Ansonsten können die Nockerl in die leicht siedende Brühe gegeben werden. Etwa 20 bis 25 Minunten ziehen lassen. Wichtig: einen großzügigen Topf verwenden, da die Nockerl sich beim Kochen fast verdoppeln.

Die Nockerl sind perfekt, wenn diese fluffig und locker-leicht sind.

Die Suppe mit der gewünschten Menge an Nockerln in den Teller, frisch gehackte Petersilie darüber und fertig. Viel Spaß beim Genießen :-)

Wer will, kann wie hier auf den Bildern zu sehen, bereits eine kleine Menge (ca. 1 EL) gehackte Petersilie und oder Basilikum in den Teig geben...

Guten Appetit!

Beyhan

Yum

PS: Wie versprochen hier noch die Gewinnerin vom Gewinnspiel: Anne von lieblingsidee! Herzlichen Glückwunsch Anne ♡ magst mir bitte noch eine E-Mail senden, wohin ich dir das grüne Gold senden darf?

An alle anderen: vielen lieben Dank fürs Mitmachen! ♡

Kommentare

tolles Rezept, probier ich die Tage doch glatt mal aus;-) Liebe Grüße, Sibel

ich bin gespannt auf dein Geschmacksurteil Sibelcim :-)

Someone essentially help to make seriously posts I would state. This is the very first time I frequented your web page and thus far? I surprised with the research you made to make this particular publish incredible. Magnificent job! cfdgcgdkbedf

Some really quality content on this website , saved to fav. gbfadccgfffg

Liebe Beyhan,

ich freu mich so auf das L'Olio und sage vielen lieben Dank. Seh mich schon ein leckeres Ciabatta backen (ähm oder kaufen) und genieße das tolle Öl zusammen mit Tomaten, Flor de Sal und einem feinen Gläschen Wein. Und davon gibt's dann auch auf alle Fälle ein Foto für dich.
Hab noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße, Anne

Liebe Anne,

ich freu mich schon sehr auf das gebackene Cia... oh sorry ich mein auf dein Foto! ;-)

Ganz liebe Grüße
Beyhan

Liebste Beyhan.....ich bin eigentlich auch kein "Suppentiger" - nur im Winter, wenn es draußen kalt ist. Dann ess ich gerne mal eine schöne Suppe. Deine hier sieht mega-lecker aus. Ich werde sie im Herbst mal ausprobieren! :o)
Hab einen schönen Donnerstag du Süße!!!
Viele Grüße von Uli

Hey there I am so delighted I found your web site,
I really found you by error, while I was searching on Yahoo for something else, Nonetheless I am here now and would
just like to say thanks a lot for a marvelous post and a all round interesting
blog (I also love the theme/design), I don’t have time to read it all at the moment but I have bookmarked it and also added your
RSS feeds, so when I have time I will be
back to read a great deal more, Please do keep up the superb
work.

TEILEN BEI:  |   |  Google+