Pennethorne's Cafe Bar im West Flügel vom Somerset House

31. März 2015 - 15:00
Bester Cappuccino und Hot Chocolate in London im Pennethorne's Cafe Bar.

Ok, eigentlich war der Plan für heute etwas anders...aber nachdem der Sturm hier alle Pläne durchkreuzt, habe ich die Zeit jetzt dafür genutzt und den gestern versprochenen Post geschrieben ;-) Here we go:

Ich frage mich wirklich, warum ich das Somerset House erst so spät für mich entdeckt habe. Die traumhafte Aussicht, die zentrale Lage und dann auch noch dieses Schmuckstück mit dem besten Service überhaupt!

Stellt euch vor, die Mitarbeiter reden mit den Gästen. Also ernsthaft reden -  heißt sie gehen auf die Gäste individuell ein. Kommt so eine Mädelsrunde wie wir und wird mitbekommen das wir Foto's machen, dann werden umgehend "Tipps" fürs Posing gegeben und abschließend noch angeboten ein Foto von uns vieren zu machen. Und das alles auf eine humoristische, aber stets respektvolle Art und Weise: einfach sensationell.

Die Gäste am Nebentisch wollten eher nur etwas essen und nicht weiter gestört werden und das ließen sie dem Servicemitarbeiter auch ziemlich klar wissen. Am Ende haben sie dann doch noch wegen uns sich ablenken lassen, mitgelacht und es wurde später sogar eine sehr fröhliche Verabschiedung. Was mir hier besonders gut gefallen hat - der Mitarbeiter reagierte auf die klaren Worte unserer Tischnachbarn alles andere als beleidigt. Im Gegenteil. Er passte einfach sein Verhalten an und alles war gut. Das kurzzeitig aufkommende Gefühl "ups, wir sollten vielleicht dann auch mal leise sein" war damit auch für uns vom Tisch.

Zuvor habe ich es mir aber nicht nehmen lassen mich über die aktuellen Speisen aufklären zu lassen. Beide Servicemitarbeiter haben meine Fragen sehr freundlich beantwortet und falls noch etwas offen war, dann wurde kurzerhand in der Küche nachgefragt.

Das Schöne am Pennethorne's Cafe Bar: man kann direkt in die Küche blicken. Heißt offene Küche und direkter Blick, wie sauber dort gearbeitet wird. 100 Punkte für die Sauberkeit. Da war es mir Hygiene-Fanatikerin schon wieder egal, dass die Lebensmitteln - wie in fast ganz London *waaaaaruuuuum macht man das?!?* - offen standen. Ich werde jetzt nicht weiter auf diesen Punkt eingehen, weil die Sachen sahen wirklich superlecker aus und machten richtig Lust auf "da beiss ich jetzt gleich sofort an Ort und Stelle rein". Und ich war auch kurz davor, zu meinem Cappuccino anstelle dem Schokoladentarte etwas salziges zu bestellen. Kurz. Kurz vorher bin ich dann doch noch zur Besinnung gekommen.

Ich weiss zwar somit jetzt nicht, wie die salzigen Sachen schmecken - laut unserem Nachbartisch seehr lecker - aber dafür, dass wir dort den besten Cappuccino und einer der weltbesten echten heißen Schokoladen hatten. Also echte Schokolade mit Milch gemacht und die Optik: 1a. Passt perfekt zum Geschmack. Und die Schokoladentarte. Einfach Brombastisch!

Je nachdem welchen Eingang man verwendet - vom Somerset House aus kommend betritt man zuerst eine Art "Vorcafe" und dann die Bar und etwas weiter kommt dann auch schon die Theke mit den Köstlichkeiten. Von der Seite "Waterloo Bridge" wird man mit dieser schönen Sitzgelegenheit begrüßt.

Man sieht es mir nicht an, ich hatte jedoch einen schönen und glücklichen Moment :D

Trotz der dunklen Wände, wirkt das Cafe sehr gemütlich und passt meiner Meinung nach perfekt als Frühstücks-, Mittags, Nachmittags- und Abendlokation. Im Grunde immer. Selbst wenn man nur schnell mal nur eine Kaffeepause machen möchte. Und wenn man jetzt denkt, dass man aufgrund der Lage - West Flügel und direkt zur Waterloo Bridge hin den ganzen Lärm mitbekommt, der irrt sich. Denn die Wände sind so dick, da bleibt der ganze Trubel vor der Tür.

Das Pennethorne ist ein Cafe, welches definitiv eine oder mehrere Wiederholungen wert ist und falls ihr es auch kennenlernen möchtet, dann findet ihr ergänzende Informationen hier auf der Homepage vom Pennethorne's Cafe Bar.

Cheers,
Beyhan

PS: ein aktuelles Update zum Pennethorne's Cafe Bar könnt ihr hier nachlesen:
Come with me! It's London o'clock...
30.06.2019

Wenn dir meine Empfehlungen gefallen, dann freue ich mich, wenn du sie mit deinen Freunden teilst oder und auf Instagram mit @myherzblut markierst, wenn du dort warst oder und hinterlasse mir hier auf dem Blog einen Kommentar! Ich freue mich immer über nettes Feedback und sag schon mal lieben Dank dafür ❤️

Kommentare

sooooo lecker sieht das alles aus *_*

Dankeschön Özen! Das war es auch ;-)

TEILEN BEI:  |   |  Google+