Chai Brownies mit Zimtmandeln

21. Dezember 2018 - 19:30
Das beste und einfachste Rezept für Brownies mit Schokolade und ohne Mehl. Schmeckt auch zu besonderen Anlässen!

Der Weihnachtsbaum steht, die Geschenke sind verpackt und die Plätzchen, Lebkuchen & Friends sind gebacken und warten nur darauf, am ersten Weihnachtstag genascht zu werden.

Bevor ich euch jedoch Frohe Festtage, schöne Weihnachten & entspannte Feiertage wünsche, möchte ich die Gelegenheit noch nutzen und euch zu einer Runde feinsten Chocolate Chai Cupcakes einladen. So als Dankeschön für die Zeit bisher und als Einstimmung zu den Feiertagen :-)

Das Rezept habe ich auf dem Blog von Sam entdeckt, leicht abgewandelt und Zimtmandeln ergänzt. Damit ihr wisst, was euch erwartet, gibt es hier noch die Zutatenliste inklusive Zubereitungsmethode:

 

Chai Brownies mit Zimtmandeln

Brownies

  • 80 g Mandeln gemahlen
  • 3 Teelöffel Kakaopulver (kein Kaba!)
  • 3 Teelöffel Chai Gewürz, dass gibt es z.B. von Sonnentor*
  • 115 g dunkle Schokolade gehackt
  • 100 g Kokosnussöl
  • 120 g Kokosblütenzucker
  • 3 Eier Größe L mit Raumtemperatur  
  • ½ Teelöffel Vanillepulver
  • 20 g dunkle Schokolade flüssig optional

 

Zimtmandeln

  • Eine Handvoll Mandeln ganz
  • Ahornsirup
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Becher Sahne

Tipp: falls ihr kein Chai Gewürz Zuhause habt, dann verwendet einfach ein Lebkuchengewürz oder Zimt, schmeckt beides ebenfalls sehr lecker in dieser Kombination.

 

 

Zubereitung

  1. Ofen auf Umluft und auf 180°C stellen, sodass sich dieser vorheizen kann.
     
  2. Die Muffinform mit Backpapier auslegen und zu Seite stellen.
     
  3. In eine Rührschüssel die gemahlenen Mandeln und den Kakao mischen. Das Chai Gewürz dazugeben und nochmal vermischen.
     
  4. Das Kokosöl und die Schokolade in ein Topf geben und bei kleiner Temperatur zum Schmelzen bringen. Wenn alles gut verschmolzen ist Zucker hinzugeben und alles so lange verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
     
  5. Schokolade zu Seite stellen und ca. 10 Minuten kühl stellen bevor die Eier dazu gegeben werden.
     
  6. Während die Schokolade abkühlt, kann die Vanille in die KokosSchokoladeMischung eingerührt werden.
     
  7. Die Eier in die abgekühlte flüssige Schokolade hinein rühren.
     
  8. Anschließend die flüssige Schokolade in die MandelKakaoMischung dazugeben und miteinander verrühren. Rührt bitte jedoch nur so viel um, wie nötig und auf keinen Fall zu viel.
     
  9. Den Teig jetzt in die Muffinförmchen füllen und für 25-30 Minuten backen. Rausnehmen und abkühlen lassen.
     
  10. Da die Muffins auch warm sehr lecker schmecken, können sie gleich serviert werden. Hier schmeckt am besten das Lieblingseis dazu. Und die flüssige Schokoladensauce! :-)


Alternativ...
...einfach abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Zimtmandeln zubereiten. Dafür gebt ihr eine Handvoll ganze Mandeln in eine Pfanne. Röstet sie bei niedriger Temperatur leicht an und gebt dann einen guten Schuss Ahornsirup und den Zimt dazu. Die Herdplatte ausmachen, die Mandeln nochmal gut umrühren und dann zur Seite stellen.

Jetzt die Sahne steif schlagen. Sobald die Sahne fest ist, könnt ihr sie auf die Muffins geben. Darüber dann die Zimtmandeln und dazu dann die flüssige Schokoladensauce. Das war es auch schon.

 

Wenn ihr die Muffins z.B. erst am nächsten Tag genießen möchtet, dann lasst einfach die Sahne weg. Sie schmecken nämlich so wie sie sind auch sehr lecker!

Lasst sie euch schmecken :-)

Das Originalrezept findet ihr hier: Chai Chocolate Brownies

Und nachdem wir hier schon so schön beisammen sitzen, möchte ich die Gelegenheit noch dazu nutzen und euch wissen lassen: vollkommen gleich wie ihr die Feiertage verbringen werdet, macht euch bitte bewusst, dass ihr nie alleine seid. Ihr seid immer mit der besten Person auf Erden unterwegs. Nämlich mit euch selbst!

Solltet ihr euch trotz Gesellschaft einsam fühlen, dann macht euch bitte ebenfalls diesen Gedanken bewusst. Du hast dich selbst und du bist das Wertvollste und Wichtigste, was es gibt. Und wenn du jemanden zum Quatschen brauchst, dann schreib mir hier einfach im Kommentarfeld. Ich habe zwar beschlossen, die Feiertage so wenig wie möglich Online zu sein, für nette Gesellschaft bin ich jedoch immer zu haben und sollte ich doch mal nicht erreichbar sein – nun, wer weiß, vielleicht findet sich hier noch jemand, der ebenfalls gerne in netter Gesellschaft sein möchte und es entsteht ein Dialog in größerer Runde ❤️

So und so wünsche ich euch jetzt aber erstmal schöne Tage!

Cheers,
Beyhan

 

*Affiliate-Link

Kommentare

Liebe Beyhan,

ein Rezept für Wochenende. Danke.
Dir schöne Weihnachten und entspannte Zeit.

Liebe Grüße

Laura T.

Dankeschön liebe Laura, die wünsche ich dir auch! :-)
Schöne Weihnachten

Beyhan

Liebe Beyhan,

Ich wünsche dir ein gutes Neues Jahr! Und rutsch Gesund rüber in 2019!

Liebe Grüße

Laura T.

Meine liebe Laura,
ganz lieben Dank! Ich wünsche dir einen fröhlichen Jahreswechsel in ein großartiges und glückliches 2019.

Danke für alle deine Gedanken und die Gespräche mit dir in diesem Jahr ❤️
und freue mich, auf alle weitere im neuen Jahr! :-)

Ganz liebe Grüsse
Beyhan x

TAGS: Food Life    |    
TEILEN BEI:  |   |  Google+