Shopper, Weekender x Kühltasche = 2 in 1

20. Juni 2017 - 15:00
Praktischer Shopper, hübsche Einkaufstasche mit Kühlfunktion in 3 verschiedenen Größen und vielen Farben. Meine Empfehlung auf dem Blog.

Ich hatte euch HIER noch eine Vorstellung von alfi versprochen…und die gibt es jetzt. Ich weiß nicht, wie es euch geht, ich bin jedoch eine dieser Kandidatinnen, die „nur mal kurz“ einkaufen fahren, weil sie eine Kleinigkeit brauchen und dann mit mindestens der doppelten Menge an Sachen zurück kommen. Das Problem hier ist dann meistens, dass die Einkaufstasche die ich dabei habe, immer – wirklich immer und grundsätzlich zu klein ist. So ist nicht gerade selten der Einkauf einfach so im Kofferraum gelandet…

Umso länger hat dann das ausräumen Zuhause gedauert. Welch Wunder.

Als ich beim Stand von alfi dann die Tasche gesehen hatte war für mich klar, die muss ich haben! Das Prinzip dieser Tasche ist nämlich perfekt für solche Menschen wie mich und sehr einfach erklärt. Das ist eine 2 in 1 Tasche. Heißt, man kann entweder diese Tasche als eine einzelne Tasche verwenden oder macht einfach bei Bedarf zwei daraus. Das – im wahrsten Sinne des Wortes – coole daran ist, dass die innere Tasche eine Thermotasche ist und Lebensmitteln die gekühlt sein müssten, wunderbar kühl hält. Und wenn man mal ein Art Wärmebehälter braucht, passt die Innentasche auch perfekt, weil sie dann eben den Inhalt warm hält. Tolles Prinzip, nicht wahr?

Dabei ist die Tasche so chic wie ein Shopper und komfortabel wie ein Weekender :-)

Die Kühlfunktion ist besonders von Vorteil an solchen Sommertagen wie wir sie jetzt genießen dürfen…

Wie perfekt das Prinzip dieser Tasche funktioniert, konnte ich bereits ein paar Tage später ganz gut erleben, nachdem ich sie Zuhause hatte. Ich bin mit meiner Schwester zum Einkaufen mitgefahren. Gebraucht habe ich nicht wirklich was, aber „mal schauen“ kann man ja ;-)

Und aus dem da etwas schauen und dort auch noch und „hast du das schon mal probiert?“ und och, das scheint neu zu sein, also auch probieren und ach stimmt ja, da waren die Sachen, die man schon immer mal probieren wollte und bisher sich immer erst dann erinnert hat, wenn man schon wieder Zuhause war. Zum Glück hat meine Schwester ein besseres Gedächtnis als ich :D  und plötzlich ist es wieder mehr geworden, als ursprünglich geplant. Wenigstens hatte ich diesmal gleich einen Einkaufswagen von Anfang an mitgenommen und nicht wie sonst die ersten 30 Minuten alles auf dem einen Arm fein säuberlichst 100 m übereinander gestapelt grad so ausbalanciert mit mir rumgetragen. Das macht ihr doch auch so? Habe mir sagen lassen, dass das die Shoppingregel für alle ist, die „nur mal schauen“ wollen.

Am Ende ist es so viel gewesen, dass ich neben dieser alfi Tasche noch eine weitere hätte füllen können…ob ich mir vielleicht eine zweite 2er alfi Tasche zulegen soll? Hübsch und praktisch ist sie ja :D

Neben dem Effekt, dass ich von vielen während des Einkaufens auf das intelligente Taschensystem angesprochen wurde, gibt es den Vorteil, dass man wirklich viel in jede einzelne Tasche packen kann. Sollte man mal nichts zum Kühlen haben, dann kann man die Tasche einfach mit den anderen Dingen befüllen und wenn es dann doch mal aus irgendwelchen Gründen tatsächlich beim geplanten Kleineinkauf bleiben, dann kann man beides ineinander lassen und so nur „eine“ Tasche nutzen.

Wir waren mit dem Auto von meiner Schwester unterwegs und bei der Kofferraumgröße vom BMW passen glaube ich 6 solcher Taschen rein…mindestens 6. Wichtiger, wie sieht das mit kleineren KofferraumOptionen aus? Also habe ich die Einkäufe Zuhause dann noch in den Kofferraum von meinem Auto gestellt. Schaut selbst, die Tasche passt perfekt als 2 in 1 System ins Auto und auch nebeneinander vollgepackt mit Einkäufen. Und wenn die Sachen im Kofferraum vom MINI Platz haben, dann ja wohl in jedem anderen Auto auch ;-)

Ach ja, noch so ein Vorteil von der Tasche. Sollte mal etwas ungewollt auslaufen: sie lassen sich gut per Hand auswaschen…

Die Tasche gibt es in 3 verschiedenen Größen. Ich habe mich für die Größe M entschieden und falls ihr euch auch für die Tasche interessiert, dann findet ihr sämtliche Informationen HIER auf der offiziellen Seite von alfi.

Wie ist euer Einkaufsverhalten? Würde so eine Tasche für euch ebenfalls Sinn machen oder seid ihr eher wie meine Schwester und immer mit der perfekten Anzahl an Taschen ausgestattet? Sie war übrigens auch der Grund, warum ich gleich von Anfang an mit einem Einkaufswagen durch den Supermarkt bin ;-)

Cheers,

Beyhan

PS: möchte ich, dass ihr wisst, dass ich die Tasche von alfi Geschenkt bekommen habe. Es sich hierbei dennoch um keinen Kooperationsbeitrag oder Affiliate Link handelt. Der Beitrag kommt von mir, weil ich die Tasche wirklich toll finde!

TAGS: Food    |    
TEILEN BEI:  |   |  Google+