Kapstadt Guide – Best Food Markets

9. Mai 2017 - 18:00
Cape Town Guide: die besten Food Märkte in Kapstadt. Jetzt auf dem Blog Beyhan Food Travel Life.

In Kapstadt gibt es unendlich viele Food Märkte – manche stehen in jeden Reiseführer und manche sind so kleine insider Perlen, wo vor allem auch die Locals hingehen. Was sie im Grunde alle gemeinsam haben, sie sind mehr und selten weniger überdacht…Ich habe euch soweit möglich und ich mich auch erinnert habe, auch die Bilder zu den entsprechenden Ständen / Ausstellern verlinkt. Manche von denen sind nämlich auch auf anderen Märkten unterwegs bzw. haben kleine feine Geschäfte in Kapstadt. Jetzt und hier geht es aber erstmal auf die Märkte. In diesem Sinne:

Hier meine Top 5 Food Märkte – beginnend mit meinem Favoriten.

 

1. Oranjezicht City Farm Market

Hier gibt es alles, wirklich alles – von Haushaltswaren, über kleine feine Flohmarktartikel, hübscher Kleidung bis hin zu SuperHealthyRawVeganFood und BBQ vom Grill. Was hier noch als ExtraBonbon dazu bekommt: die traumhafte Aussicht aufs Meer und die ist gerade bei schönstem Wetter unbezahlbar. Und da man in Kapstadt so gut wie immer schönes Wetter hat, lohnt sich somit ein Besuch immer. Hier bieten vor allem lokale Bauern und Landwirte, sowie Bäckereien & Co. ihre Lebensmittel an, die noch handwerklich – somit selbst noch alles herstellen. Eine Art Bio-Markt…auf alle Fälle ein Markt mit tollen und hochwertigen Produkten.

Wenn ihr euch mit Gemüse und Obst eindecken wollt, dann schnappt euch einfach eines der Körbe und bedient euch an dem jeweilig dazugehörigen Stand. Anschließend geht ihr mit euren Einkäufen an die Kasse. Dort wird alles abgewogen und auch gleich bezahlt.

Tipp: für alle, die ich wie ich auf der Suche nach dem schwarzen Knoblauch sind – hier auf diesem Markt werdet ihr auf alle Fälle fündig. Ich glaube sogar, dass das der einzige Markt war, bei dem ich den Knoblauch finden konnte.

Hier müsst ihr unbedingt auch die (scharfen) Teigtaschen probieren, das waren die besten, die ich hier in Kapstadt gegessen habe…und ja, es waren einige ;-)

Auf diesem Markt sind viele Locals anzutreffen und auch aufgrund der günstigen Lage auch einige Touristen.

Öffnungszeiten x Homepage
Samstags von 09:00 – 14:00
www.ozcf.co.za/market-day
www.ozcf.co.za

_____________

 

 

2. Bay Harbour Market in Hout Bay

Am Eingang wird man gleich  mit wunderschönen Werken aus Kunst, Design, Schmuck & Fashion empfangen…einige Schritte weiter kommt man dann auch schon in den Food Bereich. Hier bekommt man eher „fertige“ Speisen, also weniger Obst & Gemüse als Rohkost, dafür lecker verarbeitet in allen erdenklichen Version…

Hier haben wir die hier erwähnten himmlisch schmeckenden Milk Tarts mitgenommen. Falls ihr ebenfalls zum Frühstück hierher kommt, dann lege ich euch die Rühreier ans Herz! Die haben über den Markt hinweg den Ruf die besten zu sein und meiner Meinung nach zu Recht. Die Portion ist reichlich und wenn ihr noch von den anderen Ständen probieren wollt, dann könnt ihr die auch zu zweit genießen. Die superleckeren Tartes gibt es übrigens am Stand von NAP - gegenüber von dem Rühreistand :-)

Tipp: recht früh hierher kommen, mit einem Frühstück beginnen und dann noch in aller Ruhe durch den Markt schlendern. Mit einem Besuch bei einem der Kuchenstände den Besuch abklingen lassen…wobei später meistens auch noch eine Band auftritt und man auch hier noch eine gewissen Zeit verbringen kann.

Weil der Markt etwas ausserhalb der Innenstadt ist, wird er überwiegend von Einheimischen besucht und ist somit eine besondere Perle und meiner Meinung nach auf jeden Fall ein Besuch wert.

Öffnungszeiten x Homepage
Freitags von 17:00 – 21:00
Sa und So von 09:30 – 16:00
www.bayharbour.co.za

_____________

 

 

3. V & A Waterfront Food Market

Das hier ist weniger ein Food Markt in dem Sinne, sondern ein feste Institution an der Waterfront und eher ein Genusstempel unterteil in unterschiedliche Food Shopping Optionen. Hier bekommt ihr neben klassischen französischen Backwaren, leckeres Sushi, klassisch afrikanische Speisen, vegane Röllchen, lecker Eis, köstliche Smoothies (!) oder und…

Weil jeder früher oder später sowieso an der Waterfront sich aufhalten wird, empfehle ich auf alle Fälle einen Besuch auch hier! Ich persönlich mochte die Smoothies am liebsten.

Öffnungszeiten x Homepage
Mai bis Okt täglich von 10:00 – 18:00
Nov bis Apr täglich von 10:00 – 20.00 
waterfrontfoodmarket.com

_____________

 

 

4. City Bowl Market

Das hier ist für alle, die jenseits vom ganzen Trubel einfach mal einen Markt besuchen und in Ruhe eine kleine, feine Auswahl an Angebot ausprobieren wollen. Auch wenn das hier der kleinste aller Märkte ist, hat er noch immer eine große Auswahl.

Meine Empfehlung: anstelle in ein Restaurant zum Essen zu gehen, einfach hierher kommen – man kann hier viele unterschiedliche Küchen auf einmal probieren, sitzt an ziemlich großen Tafeln gemeinsam mit anderen und kann der Live-Musik lauschen.

Ach ja, im Eingangsbereich gibt es noch den ein oder anderen Stand mit Fashionangeboten :-)

Öffnungszeiten x Homepage
Donnerstags von 16:30 – 20:30
www.citybowlmarket.co.za

_____________

 

 

5. The Neighbourgoods Market im The Old Biscuite Mill

Das hier ist wohl der meist empfohlene Food Markt in ganz Kapstadt und als ich mich mit Paul darüber unterhalten habe, meinte er, dass der Markt überwertet sei…ich bin trotzdem hin, um dann festzustellen „Paul hatte recht“. Der Markt bietet zwar unglaublich vieles an – hier bekommt man noch mehr als auf dem V & A Food Market, jedoch auch unglaublich viele Touristen, unglaublich wenig Platz, weil gefühlt jeder hierher kommt und keiner dem anderen Platz machen will und und und…mir persönlich war es zu eng. Man konnte oft gar nicht umfallen, weil man irgendwo eingeklemmt war :D

Mein Tipp: sollet ihr dennoch hierher kommen wollen, weil die Auswahl hier war wirklich toll, dann unbedingt gaaaanz ganz früh hierher kommen. Am besten schon dastehen, wenn sie aufmachen. Da ist sicherlich noch am wenigsten los und ihr könnt in Ruhe euch umsehen. Vielleicht sind dann die Verkäufer dann auch besser gelaunt, weil irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass die Menschenmassen – verständlicherweise – auch denen selbst manchmal zu viel wurden.

Ach ja, also The Old Biscuite Mill ist unanhängig vom Food Market geöffnet – das ist der Bereich auf der linken Seite, wenn man vorm Eingang steht. Der Neighbourgoods Market befindet sich auf der rechten Hälfte und für den gelten auch die folgenden Öffnungszeiten

Öffnungszeiten x Homepage
Samstags von 09:00 – 15:00
www.neighbourgoodsmarket.co.za
www.theoldbiscuitmill.co.za

Wart ihr schon mal auf einem der Märkte? Wie sind eure Erfahrungen? Falls ihr denkt, dass eine Empfehlung unbedingt mit auf diese Liste sollte, dann einfach bei den Kommentaren ergänzen – die nächsten Kapstadt Reisenden werden es euch sicherlich danken und ich freue mich natürlich auch immer über jede (Weiter-)Empfehlung! :-)

Edit: ich habe noch ein paar Bilder gefunden, daher hier auch nochmal aufgestockt...

Und dann waren ja noch die Probepäckchen vom Champagner unter den Teesorten #yuhuu

Es können sich @lasweetestcharlotte (Teilnahme auf Instagram) und Rosi Rosskopf (Teilnahme hier auf dem Blog) darüber freuen! Bitte schickt mir doch mal die Anschrift, wohin die Teekampagne euch den Tee schicken kann...gerne hier als Kommentar, denn ich dann entsprechen editiert veröffentlichen werde. Und alle anderen: vielen lieben Dank auch fürs Mitmachen!

Cheers,

Beyhan

Kommentare

Hallo liebe Beyhan , danke für die gute Nachricht , ich freue mich sehr auf das Tee Probe Paket das ich gewonnen habe .
Und danke für deine Food Market Tips , es macht grossen Spaß dort zu sein. Den V&A Waterfront Food Market habe ich auch besucht und die Smoothies dort schmecken wirklich grandios . Ich habe schon wieder Sehnsucht nach SA. Ich wünsche dir sonnige Tage . Rosi .

Liebe Beyhan , der Tee ist heute eingetroffen , pünktlich zum Muttertag. Der Tee duftet herrlich , nochmals DANKE .
Herzlicher Gruß, Rosi .

Oh! Liebe Rosi, ich sehe eben, dass ich dir wohl auf den ersten Kommentar nur gedanklich geantwortet habe :D Sorry Rosi! Ich freue mich natürlich sehr, dass ich in dir Erinnerungen wecken konnte...
...und das der Tee rechtzeitig zum Muttertag bei dir eingetroffen ist!

Sehr gerne ❤

TEILEN BEI:  |   |  Google+